24. Detektiv Conan-Film wird gleichzeitig in 22 Ländern veröffentlicht

Die offizielle Website der Detective Conan-Anime-Filme gab bekannt, dass der kommende Film Detective Conan: The Scarlet Bullet (Meitantei Conan: Hiiro no Dangan) zeitgleich in 22 Ländern und Territorien außerhalb Japans erscheinen wird: Taiwan, Hongkong, Südkorea, Singapur, Malaysia, Indonesien, die Philippinen, Brunei, Thailand, Vietnam, Deutschland, Österreich, Schweiz, Lichtenstein, Luxemburg, die Vereinigten Arabischen Emirate, Oman, Kuwait, Bahrain, Katar, Saudi-Arabien und Frankreich.



Im Mittelpunkt des Films stehen der FBI-Agent Shuichi Akai, sein jüngerer Bruder und professioneller shōgi-Spieler Shukichi Haneda, seine jüngere Schwester und Highschool-Detektivin Masumi Sera, seine Mutter Mary Sera und Conan Edogawa selbst.

In der Geschichte feiert Japan die bevorstehenden World Sports Games (WSG), das größte Sportereignis der Welt, in Tokio. Der "Japanese Bullet", der weltweit erste vakuumröhrenförmige, supraleitende, lineare Zug, wird mit der neuesten japanischen Technologie gebaut und zeitlich auf die Eröffnungszeremonie der WSG abgestimmt. Der Zug soll mit bis zu 1.000 Stundenkilometern von der Shin Nagoya Station zur Tokyo Station fahren. Während einer Party berühmter Großsponsoren kommt es jedoch zu einem bizarren Zwischenfall, der zu einer Reihe von Entführungen von Top-Managern führt. Conan leitet daraus eine mögliche Verbindung zu den Serienentführungen in der WSG 15 Jahre zuvor in Boston ab.
Feb 20, 2021

Kommentar(e)