Mb | Jan 14, 2024 | Lesezeit: 3 Min.
In der zweiten Episode von "7th Time Loop" lehnt Rishe Imgard Weitzner, eine hochqualifizierte und erfahrene junge Frau, zunächst den Heiratsantrag von Prinz Arnold ab. Arnold, der daran gewöhnt ist, zu bekommen, was er will, ist fasziniert von Rishes Einzigartigkeit und akzeptiert ihre besonderen Bedingungen für eine Heirat, darunter eine Anstellung bei der Aria Trading Company, eine getrennte Wohnung und die Freiheit, sich im Schloss zu entspannen.

Als letzte Bedingung verlangt Rishe, dass Arnold sie nicht berühren darf. Als Arnold dies beinahe tut, während sie schläft, reagiert sie schnell und zeigt eine für eine adlige Dame ungewöhnliche Wachsamkeit. Später, bei einem Überfall von Banditen auf den Konvoi des Prinzen, sperrt Arnold Rishe aus Sicherheitsgründen in die Kutsche. Sie entkommt, indem sie ihre als Dienstmädchen erworbenen Fähigkeiten zum Knacken von Schlössern einsetzt, und beobachtet, wie Arnold die Banditen überwältigt, ohne sie zu töten, was darauf hindeutet, dass er nicht so skrupellos ist, wie sie es aus früheren Erfahrungen mit ihm kennt.

Rishes Wissen zeigt sich, als sie das Gift in den Waffen der Banditen erkennt. Sie beweist ihr Können, indem sie aus vorhandenen Pflanzen ein Gegengift braut und dessen Wirksamkeit an ihrer eigenen Wunde demonstriert. Arnolds Gefolgsleute, die zunächst zögern, sind von ihren Fähigkeiten überzeugt.

Arnold, der von Rishes vielfältigen Fähigkeiten und ihrem Charakter fasziniert ist, bringt seine Faszination für sie zum Ausdruck. Er dankt ihr auf Knien für die Rettung seiner Männer, erkennt ihre Stellung als potentielle Geisel an, bekräftigt aber ihre Freiheit innerhalb des Reiches.


Bei ihrer Ankunft in der kaiserlichen Hauptstadt Galkhein ist Rishe begierig darauf, die Stadt zu erkunden, die sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Unbeeindruckt vom Zustand der ihr zugewiesenen Villa nutzt sie ihre Fähigkeiten als Hausmädchen, um diese zu reinigen. Beim Wasserholen hilft sie dem neuen Dienstmädchen Elsie und stellt ihre Fähigkeit, das Wetter vorherzusagen, unter Beweis.

Von ihrem Balkon aus bemerkt Rishe Arnolds Anwesenheit, obwohl er versucht, sich zu verstecken. Aus ihrem Gespräch geht hervor, dass Arnold ihre für eine Adlige unkonventionellen Fähigkeiten zu schätzen weiß. In Erinnerung an die Worte ihrer Mutter über die Pflichten des Adels bestätigt Rishe ihren Wert in ihren vielfältigen Fähigkeiten, was Arnold von ganzem Herzen bejaht und seine aufrichtige Liebe zu ihr zum Ausdruck bringt.

Die Episode deutet darauf hin, dass diese Zeitlinie sich von den vorherigen Loops unterscheiden könnte, da Arnold, nachdem er Rishe getroffen und sich in sie verliebt hat, vielleicht nicht denselben destruktiven Weg einschlägt wie in der Vergangenheit. Rishes verändernde Wirkung auf Arnolds Charakter wird angedeutet, obwohl sie aufgrund ihrer früheren Erfahrungen vorsichtig bleibt.
Kommentar(e)
Gast