Mb | Jan 21, 2024 | Lesezeit: 3 Min.
In dieser Episode konzentriert sich die Erzählung auf die sich entwickelnde Dynamik um Prinz Arnold und Lady Rishe. Arnolds jahrzehntelanger Diener Oliver ist von Arnolds plötzlicher Entscheidung, Rishe einen Heiratsantrag zu machen, überrascht.

Während eine Party unter dem Vorwand organisiert wird, eine Braut für Arnold zu finden, verwandelt Rishe sie geschickt in eine Verlobungsanzeige und beweist damit ihren taktischen Scharfsinn. Arnold ist von dieser Entwicklung überrascht, bewundert aber Rishes Entschlossenheit. Rishe, die zuvor von einem früheren Verlobten gedemütigt worden war, lässt sich von der Aufmerksamkeit und den möglichen Intrigen um sie herum nicht beirren und greift auf ihre Erfahrungen am Hof und als Ritterin zurück.

Arnolds schnelle Verlobungserklärung, die seine schützende Haltung gegenüber Rishe signalisieren soll, überrascht sie. Sie spricht offen aus, dass sie Arnold vor allem wegen seiner überlegenen Schwertkunst für potenziell gefährlich hält. Ihre Beziehung vertieft sich, als sie gemeinsam einen Tanz aufführen, der an einen Schwertkampf erinnert und die Zuschauer in seinen Bann zieht. Dieser Moment ist für Rishe wichtig, denn er erinnert sie an ein früheres Leben, in dem Arnold sie getötet hatte.

In der Folge geht es auch um subtile Intrigen und Rishes scharfe Wahrnehmung. Auf der Party stellt sie ihre Fähigkeiten als Kräuterkundige unter Beweis, als versucht wird, sie mit einem vergifteten Getränk zu belästigen. Ein Gespräch mit Arnold offenbart eine gemeinsame Kampfgeschichte, denn sie bemerkt eine Narbe auf seiner Schulter, an der gleichen Stelle, an der sie ihn in einer anderen Zeitlinie einmal verletzt hatte.

Die Erzählung konzentriert sich auf Rishes Interaktion mit dem Hauspersonal. Sie beobachtet die Dynamik zwischen den Dienstmädchen und konzentriert sich dabei besonders auf Diana, eine ehemals reiche Kaufmannstochter, die nun als Dienstmädchen arbeitet.

Schließlich bereitet sich Rishe auf ein Treffen mit der Aria Trading Company vor, wobei sie als strategische Entscheidung ein extravagantes Kleid trägt. Sie trifft Kaine Tully, eine vertraute Figur aus einem anderen Leben, was eine Parallele zu ihrer ersten Begegnung mit Arnold in der aktuellen Zeitlinie darstellt.
Kommentar(e)
Gast