"Angenommen, ein Kind aus der tiefsten Provinz zog in eine Anfängerstadt" wurde auf Januar verlegt

Aug 24, 2020 | Lesezeit: 2 Min.
Auf der offiziellen Website von Toshio Satō und der Illustrator Nao Watanukis Light-Novel-Reihe "Tatoeba Last Dungeon Mae no Mura no Shōnen ga Joban no Machi de Kurasu Yō na Monogatari) wurde dritte Werbevideo veröffentlicht. Das Video enthüllt, dass der Anime von Oktober auf Januar 2021 verschoben wurde, und es zeigt zum ersten Mal eine Vorschau auf die Stimmen von Satoshi Hino, M.A.O., und anderen Besetzungsmitgliedern als ihre Charaktere.

Yen Press veröffentlicht die Romanreihe und beschreibt den ersten Romanband wie folgt:

Lloyd ist ein unerfahrener Abenteurer, dessen Traum es ist, "wahre Stärke" in der Hauptstadt zu entdecken, die er immer bewundert hat, obwohl er mit Nachbarn aufgewachsen ist, die ihn immer für schwach hielten. Die Geschichte beginnt damit, dass er seine Heimatstadt verlässt, die zufällig direkt neben... einem der gefährlichsten Verliese der Welt liegt?! Lloyd mag sich selbst für machtlos halten, aber wenn er in die Stadt geht, die als Startstadt für Abenteurer dient, könnte der Unterschied zwischen ihm und allen anderen nicht größer sein!

PV anbei:

Kommentar(e)