Mb | Sep 26, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Bandai Namco Entertainment hat in Zusammenarbeit mit Bandai Namco Filmworks und Battle Spirits kürzlich die Anime-Adaption des Videospiels Synduality angekündigt. Zusammen mit der Ankündigung zeigten sie einen ersten Trailer und das Team hinter dem Projekt. Das Video kündigt an, dass das Studio 8-Bit den Anime produzieren wird.

YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.



Yosuke Futami wird für die Produktion des Anime verantwortlich sein. Neben ihm wird Neco der Charakterdesigner sein, während Ippei Gyōbu die Mechas entwerfen wird. Aoi Koga wird Noir spielen, Nagisa Aoyama ist Ciel und M.A.O. wird Schnee sprechen.

Wir schreiben das Jahr 2222. Jahre sind vergangen, seit die Tränen des Neumonds, ein geheimnisvoller Regen, niedergingen und fast die gesamte Menschheit auslöschten. Der giftige Regen ließ deformierte Kreaturen entstehen, die Menschen verschlangen, und die Menschheit floh vor der Gefahr. Um zu überleben, bauten die Menschen dann einen unterirdischen Schutzraum: Amasia. In dieser neu errichteten dystopischen Stadt treffen sie auf eine künstliche Intelligenz namens Magus, die ihre Existenz sichern will. Ohne zu wissen, wie die Dinge zwischen ihnen funktionieren werden, beginnt die Geschichte, wie Menschen und KI aufeinandertreffen und versuchen, ihre Wahrheiten zu finden.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style