Mb | Jan 10, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
Die erste Folge von Ars no Kyojuu bietet einen Einblick in eine Fantasy-Welt, in der riesige Monster das Überleben der Menschheit bedrohen. In der Episode wird das Konzept der "Kleriker" eingeführt, die den Menschen mächtige Fähigkeiten verleihen, um sich zu verteidigen, und der "Paladine", die diese Fähigkeiten nutzen, um gegen die Monster zu kämpfen. Die Episode folgt der Geschichte von Kuumi, einer mysteriösen Figur, die eine besondere Verbindung zu den Monstern zu haben scheint und vielleicht nicht ganz menschlich ist, und Jiiro, einem anderen Protagonisten, der ein Außenseiter ist und ebenfalls eine besondere Verbindung zu den Klerikern zu haben scheint. Die Episode deutet eine Prophezeiung an und die Idee, dass Kuumi und Jiiro dazu beitragen könnten, der Gesellschaft Frieden zu bringen. Insgesamt bietet die Episode einen starken Start in die Fantasy-Adventure-Serie, mit faszinierenden Charakteren, actiongeladenen Sequenzen und einem einzigartigen Setting, das Elemente von Monster Hunter, Attack on Titan und Final Fantasy-ähnlichen JRPGs kombiniert.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style