Berserk-Manga-Schöpfer Kentarou Miura verstirbt im Alter von 54 Jahren

Berserk-Manga-Schöpfer Kentarou Miura verstirbt im Alter von 54 Jahren
Hakusensha hat eine offizielle englische Übersetzung von Miuras Nachruf auf seiner Website veröffentlicht. Der Nachruf lautet wie folgt:

Manga-Künstler Kentaro Miura verstarb am 6. Mai 2021 um 14:48 Uhr an einer akuten Aortendissektion. Er wurde 54 Jahre alt.

Wir möchten unseren tiefsten Respekt und unsere Wertschätzung für seine künstlerische Arbeit zum Ausdruck bringen und beten, dass seine Seele in Frieden ruht.

Miuras Familie hielt eine Beerdigung ab.

Kentaro Miura arbeitete an seiner Serie Berserk und an vielen anderen beliebten Geschichten für Hakusensha im Laufe der Jahre. Berserk wird derzeit in den Young Animal-Comics fortgesetzt, und Dur-An-Ki ist seit zwei Jahren in der Young Animal Zero zu sehen.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um uns bei allen Lesern zu bedanken, die seine Werke geliebt haben. Bitte nehmen Sie unser aufrichtiges Beileid zu seinem Tod an.

Hakusensha

Alle Mitarbeiter der Jungtier-Redaktion sind tief bestürzt und traurig über den plötzlichen Tod von Kentaro Miura.

Wir sind ratlos, wie wir mit dieser schmerzlichen Realität umgehen sollen. Wir finden einfach nicht die richtigen Worte, um ehrlich zu sein. Unsere Erinnerungen an ihn sind herrlich und gefüllt mit seinem Lächeln aus der Zeit, als wir zusammen waren; er sprach immer so fröhlich über seine Lieblingscomics, Cartoons und Filme. Wir hatten ihn ehrlich gesagt nie wütend oder verärgert gesehen. Er war ein glücklicher Mensch mit dem Herzen eines kleinen Jungen.

Wir möchten, dass alle seine Fans und Personen, die mit ihm in Verbindung stehen, sich vorstellen, wie er freudig lächelt und still mit uns für die Ruhe seiner Seele beten. Wir schätzen Ihr freundliches Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen, Abteilung Young Animal Editing

Miura veröffentlichte 1988 die One-Shot-Version des Berserk-Mangas in Hakusensha's Monthly Comicomi Magazin. Er startete die vollständige Berserk-Manga-Serie 1989 in Hakusenshas Monthly Animal House-Magazin, und die Serie wurde bis heute in Hakusenshas Young Animal-Magazin fortgesetzt. Sie hat eine Auflage von über 40 Millionen Exemplaren.
May 27, 2021

Kommentar(e)