Mb | Jan 9, 2024 | Lesezeit: 3 Min.
Episode 7 von "DanMachi II" beginnt damit, dass Hestia von Bells Übernachtung im Vergnügungsviertel erfährt, was zu seiner Bestrafung führt, an der Mikoto, Welf und Lili teilhaben und ihre Rolle in dieser Situation anerkennen.

Der Schwerpunkt liegt nun auf Haruhime, dem Renard, den Mikoto gesucht hat. Trotz Haruhimes selbstironischer Bemerkungen ist Bell entschlossen, ihr bei der Rettung zu helfen. Lili und Welf warnen jedoch davor, dass dies einen Krieg mit der mächtigen Ishtar Familia auslösen könnte, eine Sorge, die auch von anderen geteilt wird.

Hermes, der eine beunruhigende Begegnung mit Ishtar hatte, sucht eine Audienz bei Freya, doch es gelingt ihm nur, mit Syr zu sprechen. Das Gespräch offenbart Hermes' kompromittierte Position und Ishtars wachsendes Interesse an Bell. Währenddessen bestätigt Eina in der Gilde die gewaltige Stärke der Ishtar Familia und deutet an, dass man sie nicht unterschätzen darf.

Mikoto erzählt Bell die Vorgeschichte ihrer Beziehung zu Haruhime und zeichnet ein Bild ihrer gemeinsamen Kindheit und Haruhimes tragischem Abstieg in die Knechtschaft. Nach dieser Enthüllung kommt es zu einem zufälligen Treffen mit Hermes, der eine mögliche Lösung vorschlägt: den Kauf von Haruhimes Freiheit, eine Aufgabe, die für Mikoto und Bell finanziell machbar erscheint.

Hermes informiert sie auch diskret über die Übergabe des Tötungssteins an Ishtar, eines geheimnisumwitterten Artefakts, das seine Bedeutung für die sich entfaltenden Ereignisse andeutet. Gleichzeitig befiehlt Ishtar ihren besten Soldaten, darunter Hauptmann Phryne, Bell gefangen zu nehmen und unversehrt zu ihr zu bringen, als Teil ihrer aggressiven Pläne gegen Freya Familia.

Entschlossen, das Geld für Haruhimes Freiheit zu beschaffen, wagen sich Mikoto und Bell in den Dungeon. Was sie nicht wissen, ist, dass Ishtars Truppen, darunter auch Aisha, auf der Lauer liegen. Aisha, die scheinbar von einem verkleideten Haruhime ermächtigt wurde, stellt sich Bell entgegen und überwältigt ihn mit Leichtigkeit. Die Episode endet mit Bell in einer prekären Lage, der von Aisha gefangen genommen wurde, während die Geschichte am Rande eines Krieges zwischen Ishtar und Freya Familia schwankt.
Kommentar(e)
Gast