DATE A LIVE IV Anime enthüllt Premiere am 8. April

DATE A LIVE IV Anime enthüllt Premiere am 8. April
Mb | Mar 10, 2022 | Lesezeit: 3 Min.
Der neue Anime "Date a Live IV" wird am 8. April 2022 Premiere feiern. Das Visual zeigt den Protagonisten Gokawa Shido mit erhobener rechter Hand, umgeben von Juka Yatogami und den Geistern Honjou Nia und Rokugui Hoshimiya, die in "Date A Live IV" neu auftreten werden. Der Anime sollte ursprünglich im Oktober Premiere haben, wurde dann aber aus "verschiedenen Gründen" auf dieses Jahr verschoben.







Jun Nakagawa kehrt bei GEEKTOYS zur Serie zurück, nachdem er bei den Date A Bullet-Anime-Filmen Regie geführt hat. Naoto Nakamura kehrt ebenfalls als Charakterdesigner zurück, und Go Sakabe ist der Musikkomponist, der auch die Musik für die ersten drei Anime-Staffeln geschrieben hat.

Miyu Tomita wird den Eröffnungssong "OveR" singen und sweet ARMS wird den Endsong "S.O.S." spielen.

Yen Press lizenzierte die ursprüngliche Date a Live Light Novel Serie und beschreibt die Handlung wie folgt:

10. April. Der erste Tag in der Schule. Shido Itsuka wird unsanft von seinem persönlichen Wecker geweckt - seiner kleinen Schwester. Es wird ein weiterer typischer Tag... nun ja, so typisch, wie es auf einem von massiven Erdbeben geplagten Planeten eben sein kann. Shido ahnt jedoch nicht, dass sein Leben eine plötzliche Wendung nehmen wird, als er auf die Quelle dieses zerstörerischen Phänomens stößt - ein Mädchen in seinem Alter, das offenbar als Geist bekannt ist. Es stellt sich heraus, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt, sie davon abzuhalten, die Hölle auf der Welt zu entfesseln: Sie mit Gewalt zu eliminieren oder sie zu besänftigen ... indem er sie zu einem Date einlädt und sie dazu bringt, sich in ihn zu verlieben!

Kommentar(e)