Deaimon enthüllt Anime-Adaption für 2022

Deaimon enthüllt Anime-Adaption für 2022
Bild: Rin Asano / KADOKAWA
Mb | Aug 30, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Die Anime-Adaption von "Deaimon" wird von den Fans des traditionellen japanischen Gebäcks sehnlichst erwartet. Endlich gibt es Neuigkeiten zur Premiere, zur Besetzung und zu den Mitarbeiten. Auf dem offiziellen "Deaimon"-Twitter-Account wurde heute enthüllt, dass der Anime im Jahr 2022 veröffentlicht werden soll.

In den Hauptrollen wurden Nobunaga Shimazaki, bekannt durch seine Rolle als Shido Itsuka in "Date A Live" (als Nagomu Irino), und Kozue Yūki, die den jungen Itsuka Yukihira spielt, besetzt. Fumitoshi Oizaki (A Centaur's Life, Romeo × Juliet, AOKANA: Four Rhythm Across the Blue) führt bei Encourage Films (Is the order a rabbit? BLOOM, Etotama, Isekai Cheat Magician) bei dem Anime Regie. Reiko Yoshida (K-ON!, Tamako Love Story, Liz and the Blue Bird) ist für die Drehbücher der Serie verantwortlich, und Sakae Shibuya (A Centaur's Life, Magical Girl Site) ist der Charakterdesigner und leitende Animationsdirektor.

Die Serie folgt Nagomu Irino, der nach einem Jahrzehnt zurück nach Kyoto zieht, um den Süßwarenladen seiner Familie zu übernehmen, aber bald erfährt, dass er stattdessen eine Vaterfigur für Itsuka Yukihara sein muss, der zum Nachfolger des Familienunternehmens ernannt wurde.

Die Veröffentlichung des Mangas begann im Mai 2016, wird bis heute fortgesetzt und umfasst bisher 10 Bände.

Kommentar(e)