Die Welt der Otome-Spiele ist hart für Mobs startet im April 2022

Die Welt der Otome-Spiele ist hart für Mobs startet im April 2022
Bild: 三嶋与夢/マイクロマガジン社/モブせか製作委員会
Mb | Nov 25, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Kadokawa hat heute die offizielle Website für die Anime-Adaption von Otome Game Sekai wa Mob ni Kibishii Sekai desu (Trapped in a Dating Sim: The World of Otome Games is Tough for Mobs) eröffnet und die Hauptdarsteller, die Besetzung und ein erstes Werbevideo veröffentlicht. Die Serie wird voraussichtlich im April 2022 ausgestrahlt.



Die Welt der Otome-Spiele ist hart für Mobs wie Leon, der in diese Welt reinkarniert wurde. Er hat jedoch einen Vorteil: Er erinnert sich an alles aus seinem früheren Leben, auch an die Lösung des Spiels, in dem er jetzt gefangen ist.

Der Roman wurde in neun Bänden von CG Novels veröffentlicht, und eine Comic-Adaption von Ushiozato Jun wurde in sechs Bänden veröffentlicht. Der Anime wird von Kazuya Miura und Shinichi Fukumoto inszeniert, die Serienkomposition stammt von Kenta Inohara, das Charakterdesign von Masahiko Suzuki und die Animationsproduktion von ENGI. Tsuyoshi Otsuka spielt die Rolle von Leon, Kana Ichinose spielt Olivia, eine Bürgerliche, die die Hauptfigur im Spiel war, und Ai Fairouz spielt Angelica Rafa Redgrave, die Verlobte des Dauphins, die im Spiel die Rolle des Bösewichts innehatte.

Kommentar(e)