Mb | Nov 26, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Auf dem Anime NYC Panel haben Studio Orange und Crunchyroll das dritte Werbevideo für den neuen Trigun-Anime enthüllt. Außerdem wurden neue Darsteller angekündigt und Konzeptzeichnungen der Serie gezeigt.

YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.



Die angekündigten neuen Darsteller sind: Kouki Uchiyama als Legato Bluesummers, TARAKO als Zazie the Beast und Ryusei Nakao als William Conrad.

Der erste Trigun-Anime wurde zwischen April und Oktober 1998 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und umfasste insgesamt 26 Episoden. Die Serie wurde vom Madhouse-Studio unter der Regie von Satoshi Nishimura animiert. Mehr als zehn Jahre später, im Jahr 2010, wurde vom selben Studio und mit demselben Regisseur ein Animationsfilm mit dem Titel Trigun: Badlands Rumble produziert.

Yasuhiro Nightow begann im Februar 1995 mit der Veröffentlichung des Trigun-Mangas im Magazin Tokuma Shoten Shōnen Captain. Nach drei Sammelbänden wurde das Magazin eingestellt und das Werk zu Shōnen Gahōsha's Young King Ours transferiert, wo es unter dem Titel Trigun Maximum fortgesetzt wurde. Diese Fortsetzung wurde 2007 mit insgesamt 14 Bänden abgeschlossen.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style