Eiyuu Kyoushitsu Anime erscheint im Jahr 2023

Eiyuu Kyoushitsu Anime erscheint im Jahr 2023
Bild: 新木伸・森沢晴行/集英社・英雄教室製作委員会
Mb | Jul 20, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Die offizielle Website für den Anime Eiyuu Kyoushitsu wurde eröffnet. Sie enthüllt, dass diese Anime-Adaption der von Shin Araki geschriebenen Light-Novel-Serie 2023 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Darüber hinaus zeigt die Website auch ein erstes Werbebild der Serie, auf dem die Figuren Arnest Flaming und Blade zu sehen sind.

Keiichiro Kawaguchi führt bei diesem Anime von Eiyuu Kyoushitsu für das Studio Actas Regie. Neben ihm schreibt und überwacht Naoki Hayashi das Drehbuch, während Kōsuke Kawamura die Charaktere entwirft und die Animation leitet.

Vor langer Zeit herrschte ein mächtiger Dämonenlord über die Menschen, bis sich ein ebenso mächtiger Held erhob, um ihn zu besiegen. Um künftigen Bedrohungen zu begegnen, wurde die Rosewood Academy gegründet, eine Schule zur Ausbildung künftiger Helden.

Heute nimmt die Rosewood Academy nur die Besten der Besten auf, und Arnest Flaming ist der Beste der Besten. Die beste Schülerin der Schule, ein pflichtbewusstes Mädchen mit dem Spitznamen "Kaiserin der Flammen", hat eines Tages eine irritierende Begegnung mit einem fröhlichen Jungen auf dem Schulflur, der ihren Fähigkeiten zu entsprechen scheint, obwohl sie ihn noch nie zuvor gesehen hat. Er stellt sich nur als Blade vor, und Arnest erfährt bald, dass er nicht nur als neuer Schüler an die Schule wechselt, sondern dass der König ihn persönlich bittet, ihm bei der Eingewöhnung in den Alltag an der Rosewood Academy zu helfen.

Kommentar(e)