Mb | Jan 8, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Auf der offiziellen Website zum Anime Yashahime: Princess Half-Demon - The Second Act Anime wurde letzte Woche bekannt gegeben, dass adieu (der Künstlername von Moka Kamishiraishi) den zweiten Ending-Titelsong des Anime "Anaaki no Sora" (Perforated Sky) singen wird. Das Lied wird in der 38. Episode des Anime am Samstag zusammen mit dem neuen Eröffnungssong "Kyōmei" (Resonance) von der Gruppe SixTONES uraufgeführt.

Crunchyroll streamt die Serie und beschreibt die Geschichte der Serie wie folgt:

Im feudalen Japan werden die Halbdämonen-Zwillinge Towa und Setsuna während eines Waldbrandes voneinander getrennt. Auf der verzweifelten Suche nach ihrer jüngeren Schwester gerät Towa in einen geheimnisvollen Tunnel, der sie ins heutige Japan führt, wo sie von Kagome Higurashis Bruder Sota und seiner Familie gefunden und aufgezogen wird. Zehn Jahre später hat sich der Tunnel, der die beiden Zeitepochen verbindet, wieder geöffnet und Towa ist wieder mit Setsuna vereint, die jetzt als Dämonenjägerin für Kohaku arbeitet. Doch zu Towas Entsetzen scheint Setsuna alle Erinnerungen an ihre ältere Schwester verloren zu haben.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style