Erste Einsicht in Slow Loop

Erste Einsicht in Slow Loop
Bild: Maiko Uchino / Houbunsha
Mb | Aug 24, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Der TV-Anime "Slow Loop" wird voraussichtlich im Januar 2022 ausgestrahlt. Das erste Key Visual, die erste Werbevideo und Informationen zur Besetzung wurden zudem veröffentlicht.



Die Besetzung ergibt sich wie folgt:

Rin Kusumi als Hiyori Kainagi
Natsumi Hioka als Koharu Kainagi (Hiyoris Stiefschwester)
Tomomi Minai als Koi Yoshinaga (Hiyoris Kindheitsfreundin)

Noriaki Akitaya (Tonari no Kyuuketsuki-san) führt bei Connect die Regie für den Anime. Yuka Yamada (Watashi ni Tenshi ga Maiorita!) ist für die Gestaltung der Serie verantwortlich. Shouko Takimoto (Death March kara Hajimaru Isekai Kyousoukyoku) ist der leitende Animationsdirektor und Charakterdesigner.

Uchino veröffentlichte den Slice-of-Life-Manga im April 2018 als Gast in Manga Time Kirara Forward, bevor er im September desselben Jahres im Magazin fortgesetzt wurde.

Die Handlung wird wie folgt beschrieben:

Hiyori ist ein junges Mädchen, das gerne Fliegenfischen geht, was ihr verstorbener Vater ihr beigebracht hat. Während sie wie üblich angelt, trifft sie auf Koharu, ein unschuldiges Mädchen, das plötzlich ins Meer will. Die beiden beschließen, gemeinsam angeln zu gehen, aber eigentlich sind sie die Töchter aus der zweiten Ehe ihrer Eltern...? Hiyori und Koharu sind durch eine zufällige Begegnung "Schwestern" geworden. Warum verbringen sie ihre Zeit nicht gemeinsam beim Angeln und Entspannen?

Kommentar(e)