Mb | Jan 11, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
Studio 4°C, das renommierte Animationsstudio, hat am Dienstag in einem offiziellen Tweet sein neuestes Projekt vorgestellt. Der Anime-Film mit dem vorläufigen Titel "Future Kid Takara" soll im Jahr 2025 erscheinen. Regie führt Yuuta Sano, bekannt für seine Arbeit an "Berserk: Ougon Jidai-hen - Memorial Edition" bekannt ist. Das Design stammt von Shinji Kimura, der an den Hintergrundbildern von "Genius Party" und "Tonari no Totoro" gearbeitet hat.

Um das Projekt zu finanzieren und die Fans über den Fortschritt des Films auf dem Laufenden zu halten, hat Studio 4°C eine Kickstarter-Kampagne gestartet, mit dem Ziel, ein 15-sekündiges Pilotvideo zu finanzieren. Die Kampagne zielt darauf ab, den Fans einen Einblick in den Entwicklungsprozess des Films zu geben.

Die Handlung von Future Kid Takara" ist eine actiongeladene und familienorientierte Geschichte, die in einer dystopischen Zukunft spielt. Der Film erzählt die Geschichte eines Mädchens namens Sara, die in das Jahr 2100 zurückversetzt wird und zusammen mit der Hauptfigur Takara um ihr Überleben in einer Welt kämpft, die von den Auswirkungen der globalen Erwärmung verwüstet wird. Dieser Film verspricht ein spannendes und fesselndes Erlebnis zu werden, das Zuschauer aller Altersgruppen ansprechen wird.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style