Gunjō no Magmell Premiere am 7. April

Mar 12, 2019 | Lesezeit: 2 Min.
Die offizielle Website von Studio Pierrot's Fernsehanime-Adaption des chinesischen Mangaschöpfers Dainenbyō's Gunjō no Magmell (Magmell of the Sea Blue) Manga enthüllte am Montag, dass der Anime am 7. April auf Tokyo MX starten wird.

Hayato Date (Naruto, Naruto Shippūden, Saiyuki) leitet die Serie im Studio Pierrot. Chūji Mikasano (Tokyo Ghoul, Tokyo Ghoul √A, Tokyo Ghoul:re) ist verantwortlich für die Organisation der Szenarien. Yasuharu Takanashi (Fairy Tail, Naruto Shippūden, Boruto: Naruto Next Generations) komponiert die Musik. Die Band, eine Flut von Kreisen, wird den letzten Titelsong "The Key" aufführen. Die Musikgruppe Fudanjuku wird das Eröffnungs-Themenlied aufführen.

Die Fantasy-Serie spielt in einer Welt, in der ein neuer Kontinent namens Magmell plötzlich im Ozean erscheint und ein neues Zeitalter der Erforschung beginnt. Entdecker wagen sich auf die Insel, um bisher unbekannte Lebensformen und Ressourcen zu finden, erleben aber eine Katastrophe nach der anderen. Der Manga folgt den mysteriösen jungen Männern, die ihren Lebensunterhalt als Hilfsarbeiter verdienen, die den Entdeckern helfen.

Kommentar(e)