Mb | Okt 11, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Auf dem Twitter Account des Mangas Ojou to Banken-kun (Ein Mädchen und ihr Wachhund) wurde angekündigt, dass dieser Manga von Hatsuharu im Jahr 2023 eine Anime-Adaption erhalten wird. Die Ankündigung wird von einem Werbevideo begleitet, das die Anpassung bestätigt. Der Tweet erklärt auch, dass Hatsuharus Werk die Marke von zwei Millionen Exemplaren überschritten hat.

YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.



Senagaki Isaku ist ab dem Frühjahr ein Schüler im ersten Jahr der High School. Ihr Großvater ist das dritte Oberhaupt der Senagaki-Gruppe, einer Yakuza-Organisation, weshalb sie von ihrer Umgebung gefürchtet wird. Ab dem Frühjahr hofft sie jedoch, normale Freunde zu finden und sich wie ein normaler Mensch zu verlieben. Sie wird an einer weiter entfernten Schule aufgenommen, doch der überfürsorgliche junge Anführer der Senagaki-Gruppe, Utou Keiya, täuscht ihr Alter vor und betritt mit ihr die Schule durch einen Hintereingang... Keiya verkündet, dass die Liebe zu früh für sie ist, obwohl Isaku perfekt vorbereitet ist. In Wahrheit hegt sie schon seit geraumer Zeit eine unerwiderte Liebe zu Keiya.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style