Inu-Oh Anime-Film enthüllt Trailer, Besetzung, Mitarbeiter und Veröffentlichung in 2022

Mb | Jul 27, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Am Dienstag enthüllte die offizielle Website des musikalischen Anime-Films INU-OH den Trailer, die Besetzung und das zusätzliche Personal. Der Film basiert auf Heike Monogatari: INU-OH no Maki (Tales of the Heike: INU-OH) Roman von Hideo Furukawa. Der Anime wird bei den 78. Internationalen Filmfestspielen von Venedig im September antreten und im Frühsommer 2022 in Japan anlaufen. Ursprünglich war der Film für eine Premiere im Jahr 2021 geplant.



Masaaki Yuasa (Ping Pong the Animation) leitet den Anime bei Science Saru, und Akiko Nogi (I am a hero Live-Action) schreibt das Drehbuch.

GKIDS hat den Film lizenziert und beschreibt die Geschichte des Films:

INU-OH wird mit einzigartigen körperlichen Merkmalen geboren, und die entsetzten Erwachsenen bedecken jeden Zentimeter seines Körpers mit Kleidungsstücken, einschließlich einer Maske für sein Gesicht. Eines Tages begegnet er einem Jungen namens Tomona, einem blinden Biwa-Spieler, und während Tomona ein zartes Lied über das verworrene Schicksal spielt, entdeckt INU-OH eine unglaubliche Fähigkeit zu tanzen.

INU-OH und Tomona werden Geschäftspartner und unzertrennliche Freunde, die ihre kreative Begabung nutzen, um am Rande der Gesellschaft zu überleben, während ein Lied nach dem anderen ihnen zu Berühmtheit verhilft und sie zum Star werden lässt. Mit seinen Liedern zieht INU-OH sein Publikum auf der Bühne in seinen Bann und verwandelt sich allmählich in einen Menschen von unvergleichlicher Schönheit. Aber warum ist Tomona blind? Warum wurde INU-OH mit einzigartigen Merkmalen geboren? Es ist eine Geschichte über die Freundschaft von INU-OH und Tomona, die tanzen und singen, um die Wahrheit herauszufinden und den Fluch des anderen zu brechen.

Kommentar(e)