Isekai Shokudou 2 Trailer veröffentlicht

Isekai Shokudou 2 Trailer veröffentlicht
Bild: Junpei Inuzuka
Mb | Jul 29, 2021 | Lesezeit: 3 Min.
Das Restaurant Nekoya öffnet mit dem einminütigen Video wieder seine Pforten, in dem der Meister und seine Kellnerinnen alles von Parfaits über köstliche Sandwiches bis hin zu den besten Fleischsorten in ganz Tokio präsentieren.



Während der Meister, Aletta und Kuro, gespielt von Junichi Suwabe, Sumire Uesaka bzw. Saori Ōnishi, euch wie gewohnt begrüßen werden, wird es bei der Produktion der Serie eine große Veränderung geben.

Die erste Staffel von "Isekai Shokudou" wurde vom Silver Link Studio produziert, das sie an das OLM Studio weitergab. Masato Jinbo führte Regie und Yasukazu Shoji entwarf die Figuren.

Das Team wurde um folgende neue Mitglieder erweitert:

- Gestaltung der Requisiten: Shinobu Ookawa
- Künstlerischer Leiter: Kenji Kato
- Hauptfarbkünstler: Tatsue Ohzeki
- Kameraführung beim Compositing: Atsushi Satou
- Redaktion: Mayumi Komori
- Tonregisseur: Masanori Tsuchiya
- Musik von Miho Tsujibayashi, TOMISIRO
- Musikproduktion: Flying Dog.

Die offizielle Beschreibung der Handlung:

Das Nekoya ist ein beliebtes Restaurant an einer Ecke in einem Einkaufsviertel von Tokio. Dieses Restaurant, das sowohl traditionelle japanische als auch westliche Gerichte serviert, ist bei den Bewohnern Tokios sehr beliebt. Aber dieses scheinbar gewöhnliche Restaurant ist auch bei einer anderen Art von Kundschaft beliebt...

Obwohl man annimmt, dass das Restaurant samstags geschlossen ist, werden an diesem besonderen Tag in der Woche die Türen für die Bewohner der anderen Welten geöffnet. Von Drachen und Elfen bis hin zu Feen und Zauberern - an seltsamen Gästen mangelt es diesem Restaurant nicht. Der rätselhafte Chefkoch, der nur als "Maestro" bekannt ist, wird jedoch darauf warten, ihre Lieblingsgerichte mit einem freundlichen Lächeln zu servieren, damit sie noch viele weitere Samstage wiederkommen.

Kommentar(e)