Mb | Mai 9, 2022 | Lesezeit: 3 Min.
Auf der offiziellen Website für den TV-Anime der Romanreihe Isekai Yakkyoku (Alternate World Pharmacy) von Liz Takayama wurden die Künstler des Titelsongs und die Premiere im Juli vorgestellt.

Kaori Ishihara singt den Eröffnungssong "Musō-teki Chronicle", während Little Black Dress den Endsong "Haku'u" performed.

Isekai Yakkyoku basiert auf einer Light Novel, geschrieben von Rizu Takayama und illustriert von keepout. Der Roman wurde ursprünglich auf der Shosetsuka ni Naro-Website veröffentlicht, wurde aber 2016 von Media Factorys MF Bunko-Imprint aufgegriffen. Eine Manga-Adaption von Sei Takano wird im ComicWalker-Magazin fortlaufend veröffentlicht.

Ein junger Pharmakologe aus Japan war so vertieft in seine Forschung, dass er an Überarbeitung starb. Aber er wurde in einer anderen Welt als Pharma, Sohn eines berühmten Hofapothekers, wiedergeboren. Obwohl die andere Welt dem Europa der Vergangenheit ähnelt (etwa dem Mittelalter), gibt es dort Magie. In der neuen Welt hat Pharma einige ungewöhnliche Kräfte erworben, die es ihm ermöglichen, verschiedene Substanzen zu zerstören und zu erschaffen sowie die Krankheiten der Menschen zu sehen.

Er erhält eine zweite Chance im Leben und findet mehr Freude am Leben, kann aber die Probleme in der Medizin der neuen Welt nicht ignorieren. Da er eine zweite Chance erhält, beschließt er, das Leben mehr zu genießen, aber er kann die medizinischen Probleme der neuen Welt nicht ignorieren, in der u. a. die Behandlungen oft unangemessen sind und die Apothekenzünfte zu hohe Preise verlangen, so dass es für die einfachen Leute schwierig ist, sich gute Medikamente zu leisten.

Mit ihren ungewöhnlichen Kräften beginnt Pharma, den Kranken zu helfen. Und dann eröffnet er seine eigene Apotheke, damit auch die einfachen Leute wirklich wirksame Medikamente zu niedrigen Preisen bekommen können. Mit Hilfe seines Wissens aus einem früheren Leben beginnt der Pharmakologe, Medikamente zu entwickeln, die es in der anderen Welt noch nicht gibt.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style