Mb | Aug 24, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
Die offiziellen Quellen der Anime-Serie "Jujutsu Kaisen" haben kürzlich ein Werbevideo mit begleitendem Bildmaterial präsentiert, das einen Einblick in die nächste Phase der Serie gibt: den "Shibuya Incident"-Arc. Dieses kommende Segment wird 18 Episoden umfassen und soll am 31. August beginnen. Ein wichtiges Merkmal ist der Eröffnungssong mit dem Titel SPECIALZ", der von der Musikgruppe King Gnu stammt.

YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.





Der strukturelle Zeitplan für diese Staffel sieht eine halbjährliche, kontinuierliche Ausstrahlung vor, die in zwei Quartale oder "Kursen" unterteilt ist, wie sie in der Anime-Industrie genannt werden. Die Handlung dieser Staffel dreht sich um zwei Hauptstränge aus Gege Akutamis Manga: das " Hidden Inventory / Premature Death" und der "Shibuya Incident".

Eine kurze Zusammenfassung dessen, was uns in der neuen Staffel erwartet:

Die Erzählung ist eine retrospektive Reise ins Frühjahr 2006, die die Vergangenheit zweier zentraler Charaktere - Gojo Satoru und Geto Suguru - nachzeichnet. Beide werden von Tengen, einem verehrten Unsterblichen innerhalb der Jujutsu-Bruderschaft, mit einer doppelten Aufgabe betraut und gelten als unvergleichliche Jujutsu-Zauberer. Ihr Hauptziel besteht darin, das "Sternenplasmagefäß", identifiziert als Amanai Riko, zu beschützen und anschließend auszulöschen. Bei dieser Mission wird ihnen der Weg von einem Attentäter namens Fushiguro versperrt, dessen einziges Ziel es ist, das Sternenplasma-Gefäß zu vernichten.
Kommentar(e)
Gast