Jump Festa 2022 dieses Jahr auch virtuell und vor Ort

Jump Festa 2022 dieses Jahr auch virtuell und vor Ort
Bild: Shueisha
Mb | Nov 15, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Shueisha kündigt die JUMP FESTA 2022 am 18. und 19. Dezember auf der Makuhari Messe in Chiba (Japan) an. Nach dem virtuellen Event im letzten Jahr, das ausschließlich über die Jump Festa-Smartphone-App mit Livestreams auf YouTube und über die Event-Website stattfand, wird es in diesem Jahr wieder ein persönliches Event und ein dazugehöriges virtuelles Event über dieselbe App geben.





Die "Janfest Island App" zeigt Gebäude und Bereiche, in denen du die Welt der JUMP-Werke genießen kannst. Auf dieser App wird es auch ein Schnitzeljagd-Spiel geben, bei dem die virtuellen Teilnehmer 22 einzigartige virtuelle Münzen mit den beliebtesten Jump-Magazinen und Charakteren sammeln können, die im "Capsule Character Tower" des virtuellen Events gegen neue Charaktere eingetauscht werden können.

Außerdem wird das "JUMP Original Picture Museum" eröffnet, in dem etwa 130 Originalbilder und Autogramme von Künstlern ausgestellt sind. In einer Ecke der Insel wird es eine "Zebrac-Bibliothek" geben, die in Zusammenarbeit mit Zebrac, einer von Shueisha betriebenen E-Bookstore-App, entstanden ist. Der Eingang der "Zebrac-Bibliothek" führt Sie zu einer speziellen Seite auf der offiziellen Website von Zebrac. Auf der Sonderseite werden 33 Werke der Jump-Gruppe und die September-Ausgabe 2021 von Saikyou Jump, die dieses Jahr erneuert wurde, kostenlos verfügbar sein.

Kommentar(e)