Let's Make a Mug Too Anime bekommt im Oktober eine 2. Staffel

Mb | Jun 21, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Auf der offiziellen Website für den TV-Anime von Yakunara Mug Cup Mo (Let's Make a Mug Too), einem der Werbemanga der Stadt Tajimis, wurde nun bestätigt, dass die Serie im Oktober eine zweite Staffel bekommen wird. Die Hauptdarsteller und Mitarbeiter kehren für die neue Staffel zurück.

Die 12. und letzte Episode des ersten Teils wurde am Montag ausgestrahlt.

Die englische Website des Mangas beschreibt den Manga:

Die Stadt Tajimi, die im südlichen Teil der Präfektur Gifu in Japan liegt, ist berühmt für Mino-Töpferware. Die Stadt ist übersät mit historischen Töpferwarenherstellern und Museen für Keramikkunst. Es gibt Einrichtungen, in denen man sich in der Herstellung von Töpferwaren versuchen kann, und viele Restaurants, die Speisen auf Minoware-Gerichten servieren.

Die Geschichte beginnt, als ein Highschool-Mädchen in eine Einkaufsstraße in Tajimi zieht. Viele Begegnungen erwarten sie, Freunde, Stadtbewohner, Keramikkunst, etc. Was wird sie in einer Stadt, die für Keramik berühmt ist, entdecken?

Kommentar(e)