Mb | Aug 12, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Die Produktionsfirma VAP kündigte am Samstag eine Anime-Adaption von Hiru Kumas Light Novel Jidou Hanbaiki ni Umarekawatta Ore wa Meikyuu wo Samayou (Reborn as a Vending Machine, Now I Wander the Dungeon) an.

Hiru Kuma begann im März 2016 mit dem Schreiben der Comedy-Fantasy-Serie auf der Website von Shousetsuka ni Narou. Kadokawa begann im August desselben Jahres mit der Veröffentlichung der Light Novel mit Illustrationen von Itsuwa Katou unter seinem Sneaker Bunko Imprint. Der dritte Band wurde im Februar 2017 veröffentlicht.

Das untenstehende Teaser-Video der Ankündigung beginnt mit einem Erzähler, der eine Fantasiewelt vorstellt, die "zahlreiche Male von reinkarnierten Menschen gerettet wurde", und dann überrascht bemerkt, dass das Schicksal der Fantasiewelt nun bei einem Automaten liegt.



Yen Press beschreibt die Geschichte wie folgt:

Ein Mann mittleren Alters mit nur einer Leidenschaft in seinem Leben findet ein passendes Ende bei einem Verkehrsunfall. An dieser Stelle würden die meisten Geschichten enden, aber stattdessen beginnt seine Geschichte, als er als das wiedergeboren wird, was er im Leben am meisten bewundert hat - ein Verkaufsautomat! Aber sein neues Leben(?) findet am denkbar schlechtesten Ort statt - was kann ein Automat in einem monsterverseuchten Kerker tun, wenn er nicht sprechen oder sich selbst bewegen kann?
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style