Mb | Jan 21, 2024 | Lesezeit: 3 Min.
Der kommende TV-Anime "Lv2 Cheat: Chillin' in Another World With Level 2 Super Cheat Powers" wurde für eine Ausstrahlung ab April 2024 angekündigt. Zusammen mit dieser Ankündigung wurden ein neues Bild und der zweite Trailer veröffentlicht.

Der Anime basiert auf der Fantasy-Geschichte eines jungen Händlers namens Banaza, der als "Heldenanwärter" in eine andere Welt gerufen wird und zunächst in einen abgelegenen Wald verbannt wird, da seine Fähigkeiten auf Level 1 nur durchschnittlich sind. Als er jedoch Stufe 2 erreicht, erlangt er außergewöhnliche Kräfte. Er ändert seinen Namen in Friio und beginnt eine vorübergehende Ehe mit Fenris, einer Tochter aus dem Stamm der Fangwölfe, die er in dieser neuen Welt kennenlernt.

Das neue Bildmaterial zeigt kontrastreiche Illustrationen einer fröhlichen Fenris, die ihre Hand ausstreckt, und eines verzweifelten Friio, der seine Hand ausstreckt. Das zweite Video, das mit der Beschwörungsszene von Friio beginnt, stellt verschiedene Charaktere und viele neue Szenen vor. Als Ending Theme für den Anime wurde "Utopia Gaku Gairon" von DIALOGUE+ gewählt, produziert von Tomoya Tabuchi von UNISON SQUARE GARDEN, der auch einen Kommentar beisteuerte.

Weitere Informationen zur Besetzung wurden ebenfalls bekannt gegeben. Zu den Rollen gehören Valirossa vom Orden der Ritter von Klylord Magic Kingdom, gespielt von Aya Yamane, Blossom von Mari Hino, Bireley von Yuki Hirose und Bellano von Nene Hieda. Der blonde Held, der an der Seite von Friio beschworen wird, wird von Taishi Murata gespielt, sein Begleiter Tsuya von Mikako Takahashi. Die erste Prinzessin des magischen Königreichs Klylord, die Friio und die anderen beschworen hat, wird von Ayako Kawasumi dargestellt, und Friios Haustier Sabea wird von Yuka Iguchi gesprochen.





YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Kommentar(e)
Gast