"Made in Abyss" bei ProSieben MAXX angekündigt

"Made in Abyss" bei ProSieben MAXX angekündigt
Bild: Akihito Tsukushi, TAKE SHOBO/MADE IN ABYSS PARTNERS
Mb | Sep 23, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Auf der Facebook-Seite des TV-Senders "ProSieben MAXX" wurde nun bekannt gegeben, dass der Sender die Filmreihe "Made in Abyss" im Rahmen der Anime Night zeigen wird. Ab dem 22. Oktober 2021 wird "Made in Abyss: The Journey Begins" gezeigt, gefolgt von "Companions of the Dawn" und "Souls of Darkness" in den folgenden Wochen.



In Deutschland wurden die Filme von LEONINE Anime veröffentlicht. Der Publisher beschreibt die Handlung der Filme wie folgt:

Das unterirdische Höhlensystem namens Abyss ist ein rätselhafter Ort, der von wundersamen Kreaturen bewohnt wird und wo überall tödliche Gefahren lauern. Dennoch ist das Waisenmädchen Riko fest entschlossen, in die Fußstampfen ihrer Mutter Lyza zu treten und als Höhlentaucherin den Abgrund zu erforschen. Eines Tages trifft sie bei einer Expedition in der obersten Tiefenschicht auf den Roboterjungen Reg, der ihr das Leben rettet. Zusammen begeben sie sich fortan auf eine abenteuerliche Reise, um den sagenumwobenen Todesumständen von Rikos Mutter auf den Grund zu gehen …

Eine zweite TV-Staffel von "Made in Abyss" ist für das Jahr 2022 geplant.

Kommentar(e)