Manga Romantic Killer erhält Anime-Adaption

Manga Romantic Killer erhält Anime-Adaption
Bild: SHUEISHA Inc.
Mb | Aug 24, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Das Online-Magazin Shōnen Jump+ hat am vergangenen Dienstag bekannt gegeben, dass der Manga Romantic Killer eine Anime-Adaption erhalten wird, die am 27. Oktober auf Netflix Premiere haben wird. Am darauffolgenden Tag veröffentlichte die Plattform selbst über Youtube den ersten offiziellen Teaser mit englischen Untertiteln, der auch eine Vorschau auf den Titelsong "ROMA☆KiRA" der Sängerin YURiKA enthält, der als Auftakt der Serie dienen wird.



Rie Takahashi spielt die Protagonistin Anzu Hoshino, während Mikako Komatsu Riri spielt.

Romantic Killer ist ein Shōnen-Manga, geschrieben und illustriert von Wataru Momose. Es wurde von Juli 2019 bis zu seiner Fertigstellung etwas mehr als ein Jahr später im Juni 2020 im Shūeisha-Verlag Shōnen Jump+ fortgesetzt. Der Verlag hat das Werk in 4 Bänden zusammengefasst.


Anzu Hoshino ist eine "Anti-Heldin", eine Highschool-Schülerin, die sich nicht um Dinge wie Mode oder Romantik kümmert und jeden Tag mit Videospielen verbringt. Als die Zauberin Riri plötzlich auftaucht, ist Anzu gezwungen, sich am Projekt Magic World zu beteiligen, um den Bevölkerungsrückgang aufzuhalten. Diese romantische Komödie zeigt, was passiert, wenn Anzu von einem Leben inmitten ihrer drei Lieblingsbeschäftigungen (Videospiele, Schokolade und Katzen) zu einem Leben inmitten gutaussehender Jungs wechselt. Anzu beharrt darauf, dass sie nie in einem Dating-Simulationsspiel leben wollte. Sie lernt einen gut aussehenden Jungen kennen, der so beliebt ist, dass es weh tut, einen adretten und sportlichen Freund aus Kindertagen und einen schönen, reichen jungen Mann, der nichts von der Außenwelt weiß. Wenn sie Anzu treffen, werden sie sich allmählich verändern.

Kommentar(e)