Manga-Wettbewerb mit bekannten Shonen Jump Mangaka

Das japanische Unternehmen MediBang Inc. und der Verleger Shueisha gaben bekannt, dass sie für den "Tezuka-Manga-Wettbewerb" einen speziellen Übersee-Sonderpreis ins Leben rufen, um neue Talente aus der ganzen Welt zu finden.

Der "Tezuka-Manga-Wettbewerb" (Tezuka Shō) ist einer der regelmäßigen Wettbewerbe, die Shueisha und Weekly Shonen Jump jedes Jahr veranstalten, um nach neuen Talenten für Shonen-Manga zu suchen. Der Wettbewerb existiert seit dem Jahr 1971.

Zu den Juroren des Wettbewerbs gehören dieses Jahr:

- Akira Toriyama (Dragon Ball)
- Eiichiro Oda
- Kazue Katō (Blauer Exorzist)
- Kōhei Horikoshi
- Takehiko Inoue
- Tezuka-Produktionen
- Chefredakteur von Shonen Jump
- Chefredakteur von Jump SQ.

Der Gewinner des ersten Preises wird entweder in der digitalen oder gedruckten Version des Weekly Shonen Jump veröffentlicht, wird zur Preisverleihung in Tokio eingeladen und erhält 2 Millionen Yen (ca. 18.670 US-Dollar). Der zweite Preisträger wird entweder in der digitalen oder gedruckten Version des Weekly Shonen Jump veröffentlicht, zur Preisverleihung in Tokio eingeladen und erhält 1 Million Yen (ca. 9.335 USD).
May 07, 2020

Kommentar(e)