Mb | Jan 9, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
Viz Media hat angekündigt, dass die Manga-Serie "Zom 100: Bucket List of the Dead" als Anime adaptiert werden soll. Das Unternehmen hat auf seinem offiziellen YouTube-Kanal einen Trailer veröffentlicht, in dem auch das Produktionsteam hinter dem Projekt vorgestellt wird. Die Premiere des Anime ist für Juli geplant. Kazuki Kawagoe und Hanako Ueda werden für das Studio Bug Films Regie führen. Hiroshi Seko schreibt das Drehbuch, Kii Tanaka ist für das Charakterdesign zuständig und Junpei Fukuchi für das Zombie-Design. Makoto Miyazaki wird den Soundtrack komponieren, wobei Maiko Gōda die Musikauswahl unter der Leitung von Dugout übernimmt. Der einzige bisher bestätigte Synchronsprecher ist Shūichirō Umeda, der den Protagonisten Akira Tendo spielen wird.

"Zom 100: Bucket List of the Dead" ist eine von Haro Aso geschriebene und von Kotaro Takata illustrierte Horror-Manga-Serie, die seit Oktober 2018 in Shogakukans "Monthly Sunday Gene-X" serialisiert wird und bisher 11 Bände umfasst. Die Serie bekommt auch eine Live-Action-Verfilmung, die später in diesem Jahr auf Netflix erscheinen soll.

YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style