MF Ghost enthüllt neuen Trailer und Hauptmitarbeiter

MF Ghost enthüllt neuen Trailer und Hauptmitarbeiter
Mb | May 09, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
MF Ghost, der Anime-Serien-Nachfolger der Initial D-Serie, hat einen neuen Trailer sowie das Hauptpersonal, das an der Produktion arbeitet, enthüllt. Das Werbevideo zeigt Szenen mit einer Reihe von Sportwagen, darunter der TOYOTA 86, die zu Eurobeat fahren.



Tomohito Naka kehrt von den drei Initial D-Filmen für MF Ghost bei Felix Film auf den Regiestuhl zurück, während Kenichi Yamashita die Serienkomposition und das Drehbuch schreibt, wobei die Drehbücher zusammen mit Akihiko Inari verfasst werden. Naoyuki Onda sind die Gestaltung der Zeichen für CG-Animation, mit ihm und Chiyoko Sakamoto als die Animation Regisseure für die Serie.

Shuuichi Shigeno startete den Auto-Sport-Manga im Weekly Young Magazine im September 2017, etwa vier Jahre nach dem Ende von Initial D. Kodansha veröffentlichte den 13. Band am 6. Januar. Der 14. Sammelband wird am 6. Mai in Japan erscheinen.

Die Serie spielt in den 2020er Jahren, wenn selbstfahrende Autos in Japan allgegenwärtig sind. Im Mittelpunkt des Mangas steht Kanata Livington, ein japanischer Fahrer, der nach seinem Abschluss als Klassenbester an einer Rennfahrerschule in England zurück nach Japan geht. Die Serie konzentriert sich auch auf die MFG, eine Rennstrecke auf öffentlichen Straßen, die weltweit Aufmerksamkeit erregt hat.

Der MF Ghost TV-Anime soll im Jahr 2023 im japanischen Fernsehen laufen.

Kommentar(e)