Netfix`s Cowboy Bebop wird die Story der Anime-Umsetzung erweitern

Netfix`s Cowboy Bebop wird die Story der Anime-Umsetzung erweitern
Bild: Netflix
Mb | Sep 23, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Der Showrunner André Nemec sprach mit Entertainment Weekly darüber, wie er die ursprüngliche TV-Anime-Serie kennengelernt hat und wie sich seine Version im Vergleich zum Original einfügt.

Er erklärte dabei, dass "wir den Puristen niemals den Original-Anime wegnehmen werden. Er wird immer da draußen existieren. Aber ich bin sehr aufgeregt über die Geschichten, die wir erzählen werden. Wir haben es geschafft, den Kanon in keiner Weise zu verletzen, sondern lediglich einige zusätzliche Einblicke in die Welt zu geben, die bereits erschaffen wurde."

Im Zuge dessen ist mit neuen Geschichten und nicht einem kompletten Remake zu rechnen.

Cowboy Bebop wird am 19. November auf Netflix erscheinen. Wie bereits berichtet spielen John Cho als Spike, Mustafa Shakir als Jet, Daniella Pineda als Faye, Alex Hassell als Vicious und Elena Satine als Julia in den Hauptrollen.

Quelle: Entertainment Weekly

Kommentar(e)