Netflix kündigt bevorstehende Veröffentlichungen für Shaman King, Edens Zero und mehr an

Netflix kündigt bevorstehende Veröffentlichungen für Shaman King, Edens Zero und mehr an
Netflix setzt seine "Geeked"-Woche mit virtuellen Ankündigungen für seinen Programm-Slate fort.

Die erste große Anime-bezogene Ankündigung ist die Übernahme des Spielfilms Mobile Suit Gundam Hathaway. Laut dem Netflix-Anime-Trailer auf YouTube soll der Film am 1. Juli bei Netflix erscheinen.

Der Reboot-TV-Anime "Shaman King" wird am 9. August endlich weltweit veröffentlicht, nachdem er im April dieses Jahres zunächst exklusiv in Japan und ausgewählten internationalen Territorien auf Netflix Premiere feierte.

Die Anime-Adaption des Mangas "Edens Zero" von Hiro Mashima kommt ab dem 26. August weltweit auf Netflix - und damit deutlich früher als der bisher angekündigte Release im Herbst 2021.

Als neue Ankündigung hat Netflix einen neuen Anime von Hirotaka Adachi und dem berühmten Zeichner Yoshitaka Amano mit dem Titel "Exception" angekündigt. Weitere Details werden für die Zukunft erwartet.

Die zweite Original-Anime-Ankündigung ist ein neuer Anime-Film mit dem Titel Make My Day. Weitere Details werden für die Zukunft erwartet.

Das nächste angekündigte Anime-Projekt ist eine Anime-Adaption des Films Bright: Samurai Soul Live-Action-Film, bei dem der berühmte Anime-Regisseur Kyohei Ishiguro Regie führte.

Schließlich wird der Godzilla Singular Point TV-Anime am 24. Juni weltweit Premiere feiern.
Jun 10, 2021

Kommentar(e)