Netflix kündigt Blue Period für den 9. Oktober an

Netflix kündigt Blue Period für den 9. Oktober an
Bild: Tsubasa Yamaguchi, Kodansha Ltd.
Mb | Sep 10, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Netflix gab heute bekannt, dass der Dienst die Anime-Adaption des preisgekrönten Mangas von Tsubasa Yamaguchi, Blue Period, sowohl innerhalb als auch außerhalb Japans erworben hat. Ein paar Tage vor der regulären Ausstrahlung wird Netflix Japan am 25. September eine Vorschau auf den Anime geben. Die Serie soll ab dem 9. Oktober verfügbar sein.

Die japanische Band Omoinotake liefert mit ihrem Song "EVERBLUE" das Opening Theme, während Mol-74 ihrem Song "Replica" für das Ending beisteuern.

Koji Masunari ist der Hauptregisseur, während Katsuya Asano beim Studio Seven Arcs die Regie für den Anime führt. Reiko Yoshida schreibt und überwacht die Drehbücher, während Tomoyuki Shitaya für das Charakterdesign verantwortlich ist.

Kodansha Comics hat den Manga lizenziert, der die Geschichte beschreibt wie folgt:

Yatora ist die perfekte Highschool-Schülerin, mit guten Noten und vielen Freunden. Es ist eine mühelose Leistung, und letztlich ... eine langweilige. Doch als er eines Tages in den Kunstraum geht, fällt ihm ein einsames Gemälde ins Auge, das ihn zu einer ihm unbekannten Schönheit erweckt. Gezwungenermaßen stürzt er sich kopfüber in die Kunst - und wird bald erfahren, wie wild und unbarmherzig Kunst sein kann!

Kommentar(e)