Neue Details zur vierten Staffel von Bungou Stray Dogs

Neue Details zur vierten Staffel von Bungou Stray Dogs
Bild: Kafka Asagiri, Harukawa35/KADOKAWA/Bungo Stray Dogs Production Committee
Mb | Aug 12, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Über ein halbes Jahr nach der Ankündigung der vierten Staffel von Bungou Stray Dogs, wurden anlässlich der Crunchyroll Expo endlich neue Informationen veröffentlicht. Während der Veranstaltung wurde ein erster Trailer gezeigt, aus dem hervorgeht, dass die neue Staffel, die auf der genannten Streaming-Plattform zu sehen sein wird, im Januar 2023 Premiere haben wird. Ein neues Werbeplakat wurde ebenfalls gezeigt.



Takuya Igarashi kehrt zurück, um bei der vierten Staffel von Bones die Regie zu übernehmen. Weitere Rückkehrer sind Serienkomponist und Drehbuchautor Youji Enokido, Charakterdesigner Nobuhiro Arai und Musikkomponist Taku Iwasaki.

Die erste TV-Anime-Adaption wurde von April bis Juni 2016 gesendet. Die zweite 12-Episoden-Staffel des Anime wurde von Oktober bis Dezember 2016 ausgestrahlt. Die dritte Staffel des Anime feierte im April 2019 Premiere. Sowohl Crunchyroll als auch Funimation streamten die Serie.

Yen Press beschreibt die Handlung wie folgt:

Ein verzweifelter junger Mann namens Atsushi Nakajima, der aus dem Waisenhaus geworfen wurde, rettet einen fremden Mann vor einem Selbstmordversuch - Samu Dazai. Es stellt sich heraus, dass Dazai zu einer bewaffneten Detektei gehört, die von Personen mit übernatürlichen Kräften besetzt ist, die eine literarische Ader haben!

Kommentar(e)