Mb | Jan 14, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
Horror-Fans aufgepasst, der neue Trailer für Junji Itos Anime "Maniac: Japanese Tales of the Macabre" ist da. Das zweiminütige Video gibt uns einen Vorgeschmack auf den Schlusssong der Serie "Iu Toori", gesungen von JYOCHO. Die Serie, die eine Adaption der Werke von Junji Ito ist, wird am 19. Januar weltweit auf Netflix Premiere feiern.

YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.



Die Serie umfasst 20 verschiedene Geschichten, darunter "Die seltsamen Hikizuri-Brüder", "Die Geschichte des geheimnisvollen Tunnels", "Der Eiscreme-Bus", "Der hängende Ballon" und "Vier x vier Wände".

Zu den Sprechern der Serie gehören Takahiro Sakurai, Roi Park, Hisako Kanemoto, Yôko Hisaka, Natsumi Takamori, Riho Sugiyama, Daisuke Kishio, Iori Nomizu, Rie Suegara, Yumiri Hanamori, Taku Yashiro, Tomokazu Sugita, Hiroyuki Yoshino, Yuji Mitsuya, Yoshimasa Hosoya, Yuka Saitō, Yutaka Aoyama, Ryotaro Okiayu, Sara Matsumoto, Takatsugu Chikamatsu, Ryohei Kimura, MAO, Aya Uchida, Yuuki Kaji, Tomoe Hanba, Fumiko Orikasa, Takashi Kondo, Shoko Nakagawa, Mie Sonozaki, Tomoko Kaneda.

Regisseur Shinobu Tagashira von der Junji Ito Collection-Adaption kehrt zurück, um die Serie zu inszenieren, mit Kaoru Sawada als Drehbuchautor, Yuki Hayashi als Musikkomponist und Hozumi Goda als Tonregisseur. Dies ist nicht das erste Mal, dass Junji Ito's Geschichten als Anime adaptiert wurden. 2018 wurde die "Junji Ito Collection" veröffentlicht, die von Crunchyroll und Studio DEEN koproduziert wurde und auf Crunchyroll mit Untertiteln zu sehen ist.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style