NIGHT HEAD 2041 Anime veröffentlicht Opening Theme

NIGHT HEAD 2041 Anime veröffentlicht Opening Theme
Der Sci-Fi-Thriller NIGHT HEAD 2041 TV-Anime hat heute auf seinem YouTube-Kanal das Opening-Theme zur Serie veröffentlicht, in dem die Single "Icy Ivy" der Band Who-ya Extended zu hören ist.



Night Head 2041 basiert auf Live-Action-Dramaserie Night Head von 1992 und läuft in Japan seit dem 14. Juli.

Die Handlung wird wie folgt beschrieben: Es wird gesagt, dass Menschen etwa 70% ihres Gehirns nicht benutzen. Es wird angenommen, dass die geheimnisvollen Kräfte, die einige Menschen zeigen, aus diesem Teil des Gehirns kommen. Es gibt einen Begriff für die 70% des Gehirns, die nicht verwendet werden, "NIGHT HEAD". Zwei Brüder namens Naoto und Naoya Kirihara, die wegen ihrer übersinnlichen Kräfte aus der Gesellschaft ausgestoßen wurden, wurden die letzten 15 Jahre in einem Forschungslabor für Übersinnliche gehalten. Sie hoffen, dass der Grund, warum sie das Labor verlassen konnten, der ist, dass die Menschen bereit waren, Hellseher als Teil der Gesellschaft zu akzeptieren und willkommen zu heißen, so wie es ihnen vom Leiter des Labors, Kyojiro Mikuriya, gesagt wurde. Doch was sie vorfanden, war Tokio im Jahr 2041, wo nicht nur die Existenz von mentaler Energie komplett geleugnet wurde, sondern alles aus Büchern oder Bildmaterial, das übernatürliche Phänomene, einschließlich Hellseher, darstellt, komplett zensiert wurde.
Jul 21, 2021

Kommentar(e)