One Piece Sendetermine!

Lange ist es kein Geheimnis mehr, dass die Anime-Serie "ONE PIECE" in Deutschland gezeigt werden wird. Nun steht aber auch der voraussichtlichte Sendestart, im März 2003, fest. Hier der offizielle CTM Bericht: -------- ONE PIECE heißt die neueste japanische Anime-Serie, die voraussichtlich im März 2003 auf RTLII startet (siehe auch E-NEWZ Ausgabe Mai/Juni 2002). Die Piratenserie (90 Episoden + 60 Episoden in Produktion) um den Abenteurer Monkey D. Ruffy, der den Traum hat Piratenkönig zu werden und das "One Piece", also den größten Piratenschatz der Welt, zu finden, ist nicht nur wegen seines abgedrehten Humors und der schrillen Charaktere bei Kids auf der ganzen Welt beliebt. Der japanische Spielwarenkonzern Bandai, der bereits in verschiedenen Territorien der Welt die Spielwarenrechte zu ONE PIECE hält, hat sich nun auch in Deutschland die Rechte gesichert. Geplant ist, zum TV-Start der Serie im März 2003 mit den ersten Produkten auf den Markt zu kommen und diese mit einer breiten TV-Kampagne zu bewerben. Neben Bandai haben auch andere Unternehmen bereits eine Lizenz erworben: Blues Filobranca, Düsseldorf, für eine modische Textilkollektion, BMG Ariola Media, München, für den offiziellen Soundtrack, Universal Music, Berlin, für Hörspiele auf MC und CD, die spanische Firma Martomagic S.L. für Sticker und Stickeralben, das belgische Unternehmen S.A. Belltex für Bettwäsche u.v.m. Auch der Carlsen Verlag, der die erfolgreichen japanischen Comicbücher zu ONE PIECE in Deutschland veröffentlicht (bereits über 20 Bände erschienen), wird sein Sortiment erweitern: Neben den Comicbüchern wird es auch Poster, Postkarten, Kalender, Mousepads, Schlüsselanhänger, Notizbücher u.v.m. zu ONE PIECE geben. --------
Oct 14, 2002

Kommentar(e)