Mb | Jan 4, 2024 | Lesezeit: 4 Min.
Die zwölfte Episode von Overlord Staffel 3 markiert einen zentralen Punkt in der Serie und zeigt eine Schlacht von ungeheurer Größe und Macht. Die Episode beginnt damit, dass Imperator El Nix Lord Ains Ooal Gown die Aufgabe überträgt, den Beginn der Schlacht gegen das Königreich zu signalisieren. El Nix hofft, Gowns Kampfstrategien für eine künftige Konfrontation einschätzen zu können, aber das Machtgefälle zwischen Gown und seinen Gegnern ist unübersehbar.

Lord Gown nutzt diese Gelegenheit, um seine überwältigende Stärke zu demonstrieren. Er spricht einen verheerenden Zauber, "Tribut an die dunkle Fruchtbarkeit, Ia, Shub-Niggurath", der als Opfergabe an eine dunkle Gottheit aus dem Spiel dient. Das Imperium, das mit 60.000 Truppen gegenüber den 240.000 des Königreichs ohnehin zahlenmäßig im Nachteil ist, sieht entsetzt zu, wie Gowns Zauber siebzigtausend Soldaten des Königreichs in einem Augenblick auslöscht.

Das Schlachtfeld versinkt in Angst und Chaos und zwingt selbst erfahrene Krieger wie Marquis Raeven zur Flucht. Die Folgen des Zaubers sind ebenso erschreckend: Eine riesige schwarze Kugel schwebt über den Gefallenen und absorbiert sie in einer dunklen Substanz.

Aus dieser makabren Szene heraus beschwört Gown fünf kolossale Bestien, die als "bezaubernde Babyziegen" bezeichnet werden und einen neuen Rekord in seinem Spiel aufstellen. Diese gigantischen Kreaturen, die Ziegen ähneln, aber von monströsem Ausmaß sind und mehrere Mäuler haben, beginnen alles zu verwüsten, was ihnen in den Weg kommt, und dezimieren die verbliebenen Kräfte des Königreichs.

Inmitten des Chaos bleiben drei wichtige Akteure unerschütterlich: Climb, Brain und Gazef. Climb und Brain planen ein Ablenkungsmanöver, um die sichere Rückkehr von König Ramposa nach E-Rantel zu gewährleisten. Als König Ramposa sich nach Brains Wünschen erkundigt, bittet er darum, dass Climb Prinzessin Renner heiraten darf, ein Wunsch, den der König erfüllt, indem er anerkennt, dass es notwendig ist, Climb einen Titel zu verleihen.

In der Zwischenzeit stellt sich Gazef einer von Gowns beschworenen Bestien. Trotz seines tapferen Einsatzes und der Macht seines blauen Schwertes kann Gazef keinen Schaden anrichten und wird gewaltsam zurückgeschlagen, allerdings nicht tödlich.

Im weiteren Verlauf der Episode schließen sich Climb und Brain Gazef an, gerade als Gown auf einer der monströsen Ziegen reitend auf sie zukommt. Gown lässt sich auf ein kurzes Gespräch mit Gazef ein und kommt gleich zu seinem Vorschlag: Er bietet Gazef einen Posten als sein Untergebener an, wenn er die restliche Armee verschont. Gazef, der seinem König gegenüber loyal und pflichtbewusst ist, lehnt ab und fordert Gown zu einem Duell heraus, wobei er die Ehre über das Überleben stellt.

Die Episode endet mit Gazefs unerschütterlicher Entscheidung, die die Bühne für eine dramatische Konfrontation bereitet. Seine Herausforderung an Gown ist zwar edel, aber es ist fraglich, ob er gegen den übermächtigen Lord Ains Ooal Gown bestehen kann.
Kommentar(e)
Gast