Platinum End Anime enthüllt Oktober-Start im ersten Trailer

Platinum End Anime enthüllt Oktober-Start im ersten Trailer
Bild: Tsugumi Takeshi Obata / Shueisha
Mb | Jul 01, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Der erste Trailer zur mit Spannung erwarteten Herbstserie 2021, Platinum End, wurde auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Serie veröffentlicht. Das Video kündigt an, dass der Anime eine ununterbrochene Laufzeit von 24 Episoden haben wird, um die gesamte Geschichte des Mangas zu adaptieren, und enthüllt außerdem weitere Mitarbeiter.



Hideya Takahashi (SNAFU, Sword Art Online, JoJo's Bizarre Adventure: Golden Wind) wird Regisseur der ersten Serie sein. Kazuchika Kise (Ghost in the Shell Arise, Ghost in the Shell: The New Movie) führt bei der "zweiten Serie" Regie. Hideyasu Narita arbeitet am Art Design, und Ayumi Ikeda agiert als Color Key Artist. Yūsuke Ueno (IMAGICA Entertainment Media Service) übernimmt den Schnitt. Masahiro Tokuda (DECA-DENCE), Cestvs: The Roman Fighter) komponiert die Musik.

Miyu Irino wird die Stimme der Hauptfigur Mirai Kakehashi leihen. Seine Arbeit umfasst prominente Rollen wie Shōya Ishida in "A Silent Voice", Haku in "Spirited Away", und kürzlich als Koshi Sugawara in "Haikyuu!". Yui Ogura wird den Engel Nasse synchronisieren. Ogura ist weithin bekannt für ihre Rolle als Vanica in der erfolgreichen Weekly Shonen Jump-Serie Black Clover.

Viz Media beschreibt die Serie wie folgt:

Gerade als es so aussah, als könnten sich die Götterkandidaten einigen, wird einer von ihnen plötzlich ermordet. Nun scheint Professor Yoneda die Kontrolle über den gesamten Götterauswahlprozess zu haben. Werden die verbleibenden Kandidaten Yonedas Wunsch nachgeben, die Menschheit von falschen Göttern zu befreien, oder hat Mirai einen anderen Plan im Kopf...?

Kommentar(e)