Promo-Video zum Anime "My Master Has No Tail" enthüllt weitere Darsteller und die Premiere im Oktober

Promo-Video zum Anime "My Master Has No Tail" enthüllt weitere Darsteller und die Premiere im Oktober
Bild: TNSK, KODANSHA/My Master Has No Tail Production Committee
Mb | Mar 27, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Eine Bühnenpräsentation am Stand von Pony Canyon auf der AnimeJapan 2022 enthüllte heute, dass der TV-Anime von TNSKs My Master Has No Tail (Uchi no Shishō wa Shippo ga Nai) Manga im Oktober Premiere haben wird. Auf der Veranstaltung wurden auch ein neues Werbevideo und weitere Darsteller vorgestellt.



Die Besetzung umfasst:

- Lynn als Shirara Tsubaki
- Takuya Eguchi als Tsubaki Byakudanji
- Ayumu Murase als Sakujiro
- Natsuki Aikawa als Omatsu
- Ikumi Hasegawa als Koito
- Yuichiro Umehara als Rakuda

Das erste Videomaterial präsentiert die Charakterstimmen der neuen Darsteller.

Die Fantasy-Geschichte spielt in der japanischen Taishō-Ära (1912-1926). Sie handelt von Mameda, einem gestaltwandelnden Marderhund-Mädchen, das davon träumt, ein Mensch zu werden. Mameda verwandelt sich in ein hübsches, rabenhaariges Menschenmädchen und macht sich auf den Weg in die belebte Stadt Osaka. Die Leute durchschauen jedoch sofortameda's Verkleidung, und eine schöne Frau sagt rücksichtslos zu der niedergeschlagenen Mameda: "Geh dahin zurück, wo du hergekommen bist." Es stellt sich heraus, dass diese Frau namens Bunko selbst ein übernatürliches Wesen ist, das sich in eine Rakugo (Comic-Erzählerin) verwandelt hat. Mameda bittet Bunko, ihre Meisterin zu werden und ihr beizubringen, wie man einen Menschen spielt.

Kommentar(e)