Mb | Sep 23, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
In Episode 10 von "Rent-a-Girlfriend" Staffel 3 dreht sich die Folge um Sumi, eine der weniger gesprächigen Figuren der Serie. Das Fehlen eines Dialogs von Sumi führt zu einer Episode, die die Aufmerksamkeit auf die weniger fesselnden Elemente der Serie lenkt. Zum Beispiel machen Umstehende Bemerkungen darüber, wie attraktiv Kazuyas Verabredungen sind, und Kazuya selbst führt einen banalen inneren Monolog.

In der Folge wird deutlich, dass Sumi unter ihrer normalen Kleidung einen Badeanzug trägt, was mit einer imaginären Szene übereinstimmt, in der Kazuya sie in demselben Badeanzug sieht. Trotzdem liefert die Episode keine Erklärung dafür, warum sie einen Badeanzug trägt, wenn kein Strandbesuch geplant war.

Das Hauptziel der Episode ist es, Sumis Versuche zu zeigen, Kazuyas Stimmung zu heben. Schließlich erreichen sie den Strand, der scheinbar zufällig ausgewählt wurde, da er das Ziel des ersten Zuges war, den sie fanden. Sumi schreibt eine Botschaft in den Sand, die besagt, dass Positivität mit einem Lächeln beginnt. Dies scheint ihre Art zu sein, Kazuya zu helfen, der auf der Suche ist, um Chizuru aufzuheitern.
Kommentar(e)
Gast