Requiem of the Rose King gibt Vorschau auf die 2. Hälfte

Mb | Mar 05, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Auf der offiziellen Website des Anime, der den Manga "Baraou no Souretsu" (Requiem of the Rose King) von Aya Kanno adaptiert, wurden sechs weitere Nebendarsteller und das Werbevideo zum zweiten Teil. Der Anime wurde in Japan erstmals am 9. Januar 2022 in zwei aufeinanderfolgenden Staffeln ausgestrahlt.



Zu den neuen Darstellern gehören:

- Hikaru Midorikawa als Sir James Tyrell
- Yuko Kaida als Jane Shore
- Akira Ishida als der Herzog von Richmond
- Haruki Ishiya als Anthony Woodville
- Atsushi Tamaru als Thomas Grey, Marquess von Dorset
- Shunichi Toki als Sir Richard Grey

Kanno begann im Oktober 2013 mit der Fortschreibung des historischen Manga-Dramas im Monthly Princess Magazin. Akita Shoten wird den 16. Band am 16. Dezember veröffentlichen.

Viz Media beschreibt die Handlung wie folgt:

Richards Vater, der Patriarch des Hauses York, steht kurz davor, während der blutigen Rosenkriege König des mittelalterlichen Englands zu werden. Doch gerade als der Erfolg unmittelbar bevorsteht, wird er abrupt niedergestreckt. In seiner Verzweiflung sinnt Richard auf Rache und muss sich einem mächtigen und schönen neuen Feind stellen.

Kommentar(e)