Saint Seiya CGI bei Netflix angekündigt

Jul 15, 2019 | Lesezeit: 2 Min.
Netflix begann am Dienstag mit dem Streaming eines neuen Trailers für Knights of the Zodiac: Saint Seiya, das CG-Anime Remake von Masami Kurumadas Saint Seiya (Knights of the Zodiac) Manga. Das Video zeigt den Eröffnungs-Titelsong "PEGASUS SEIYA" der englischen Rockband The Struts. Der Song ist ein englisches Cover des originalen Titelsongs "Pegasus Fantasy" der japanischen Band MAKE-UP für den Saint-Seiya-Anime 1986. Der Trailer hat sowohl eine japanische als auch englische Synchronisation. Der Anime wird am 19. Juli weltweit vorgestellt.

Netflix beschreibt die Geschichte wie folgt:

Saint Seiya folgt den heutigen Abenteuern junger Krieger namens "Ritter", die geschworene Beschützer der wiedergeborenen griechischen Göttin Athene sind. Jeder Ritter trägt eine mächtige Rüstung, die auf seiner gewählten Sternzeichenkonstellation basiert und als Ritter des Tierkreises bezeichnet wird. Sie helfen Athena in ihrem Kampf gegen mächtige olympische Götter, die darauf aus sind, die Menschheit zu zerstören.

PV anbei:

Kommentar(e)