Seirei Gensouki - Spirit Chronicles Romane bekommen TV-Anime

Dec 03, 2020 | Lesezeit: 2 Min.
Hobby Japan enthüllte, dass Yuri Kitayama und Rivs Light-Roman Seirei Gensouki - Spirit Chronicles einen TV-Anime inspirieren.

Osamu Yamasaki (Toward the Terra, ItaKiss, Hakuoki: Demon of the Fleeting Blossom) leitet den Anime bei TMS Entertainment in Zusammenarbeit mit Wao World. Yamasaki schreibt auch die Drehbücher an der Seite von Mitsutaka Hirota, Megumu Sasano und Yoshiko Nakamura. Kyoko Yufu entwirft die Charaktere.

J-Novel Club veröffentlicht sowohl die Romane als auch die Manga-Adaption von Futago Minaduki und beschreibt die Geschichte:

Lerne Rio kennen: ein gefühlloser, verwaister Junge, der in den Slums lebt. Im Alter von nur 7 Jahren wird ihm klar, dass er in Wirklichkeit die Reinkarnation von Haruto Amakawa ist, einem japanischen Universitätsstudenten mit einer tragischen Vergangenheit. Während er noch von dieser schockierenden Offenbarung erschüttert ist, erfährt Rio auch, dass er über extrem starke magische Fähigkeiten verfügt und seine neuen Kräfte einsetzt, um den Entführungsfall eines kleinen Mädchens zu lösen. Seine gute Tat wird anerkannt, und er wird belohnt, indem er in eine angesehene Akademie für noble Kinder aufgenommen wird...?

PV anbei:

Kommentar(e)