Shichisei no Subaru Romane werden als Anime umgesetzt

Shogakukan's Gagagaga Bunko Magazin kündigte am Freitag an, dass Noritake Tao und Boootas "Shichisei no Subaru" (Seven Senses of the Re' Union) Romane eine Animeadaption erhalten werden.

In der Geschichte der Romane beschreibt eine legendäre Party namens Subaru in einer weltweit beliebten MMORPG Union. Diese erwarbe sich schnell Ruhm für ihre unvergleichlichen Fähigkeiten im Sense-System, das den Kern des Spiels bildet. Es gab jedoch einen Zwischenfall, bei dem ein Spieler im Spiel verstarb. Infolge des Todes beendete Union ihren Dienst.

Sechs Jahre vergehen. Haruto Amo, der ein Schlüsselmitglied von Subaru war, wird von einem Klassenkameraden dazu gebracht, sich in das neue Re' Union-Spiel einzuloggen. Es kommt dabei zu einem unerwarteten "Wiedersehen", das schwer zu glauben ist. Er trifft seinen ehemaligen Spielpartner und seine Kindheitsfreundin Asahi Kuga - genau das Mädchen, das vor sechs Jahren gestorben sein sollte.

Haruto traut seinen Augen nicht. Er denkt, dass er muss krank sein muss oder das es sich einem Systemfehler oder Bug handelt. Dennoch scheint Sie wirklich im Spiel dabei zu sein. Eine neue Legende beginnt nach dem Wiedersehen der beiden.

User Submitted Image
Sep 19, 2017

Kommentar(e)