Tale of the Outcast mit Anime-Ankündigung

Tale of the Outcast mit Anime-Ankündigung
Bild: Makoto Hoshino・Shogakukan
Mb | Jul 02, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Der Verlag Shogakukan hat die Website für den Anime Tale of the Outcasts (Nokemono-tachi no Yoru) veröffentlicht. Weitere Infos zur Umsetzung sind bisher nicht bekannt.

Makoto Hoshino begann mit der Veröffentlichung dieses übernatürlichen Dramas auf dem Pixiv-Portal und später auf Web Sunday. Im August 2019 begann die regelmäßige Veröffentlichung auf den Seiten des Shogakukan-Magazins Weekly Shônen Sunday und endete im April 2021. Das Werk wurde schließlich in 8 Bänden zusammengefasst, wobei der letzte Band im Mai 2021 auf dem japanischen Markt veröffentlicht wurde.

Wisteria ist ein Waisenmädchen, das Ende des 19. Jahrhunderts in einer Ecke des britischen Empire lebt. Ihr Leben ist düster und trostlos, bis sie Malbus trifft, ein mächtiges, aber ebenso einsames unsterbliches Wesen mit pelzigem Aussehen, das von Jägern verfolgt wird. Gemeinsam bereisen Wisteria und Malbus das von Menschen und menschenähnlichen Bestien bevölkerte Reich auf der Suche nach einem Ort, an dem sie in Frieden zusammenleben können.

Kommentar(e)