That Time I Got Reincarnated as a Slime Film enthüllt Trailer Titel, Story, Starttermin

That Time I Got Reincarnated as a Slime Film enthüllt Trailer Titel, Story, Starttermin
Bild: 川上泰樹・伏瀬・講談社/転スラ製作委員会
Mb | Mar 04, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Der Titel der Verfilmung des "That Time I Got Reincarnated as a Slime"-Franchise, geschrieben von Yasuki Kawakami und Fuse, wurde als "Guren no Kizuna" (Scarlet Bonds) bekannt gegeben, der im November erscheinen wird. Fuse hat die brandneue Originalgeschichte des Films geschrieben.



Das Key Visual zeigt Hiiros Rücken, Rimuru und Benimaru mit dem Text "Ein Licht, das hätte erlöschen sollen, die Macht des Bandes, das getestet werden muss".

Die Geschichte entwickelt sich, nachdem sich der Rimuru in einen Dämonenkönig verwandelt hat, um seine Freunde zu retten. Im kleinen Unterland von Raja, das westlich der Föderation der Dämonenkönigreiche (Tempest) liegt, wo Rimuru regiert, gibt es eine seit langem andauernde Verschwörung, die sich um die geheimnisvolle Macht der Königin dreht. Außerdem treffen Rimurus Freunde Benimaru und die anderen auf einen Überlebenden des "Großen Dämonenstammes" namens Hiiro, der einst sein Bruder war. Eine neue Schlacht steht bevor.

Der erste TV-Anime von Taiki Kawakamis Manga, der wiederum eine Adaption der Light-Novel-Serie von Fuse und Mitz Vah ist, feierte im Oktober 2018 Premiere. Die zweite TV-Anime-Staffel feierte ihre Premiere im Januar 2021. Der TV-Anime von Shibas Spinoff-Manga The Slime Diaries: That Time I Got Reincarnated as a Slime (Tensura Nikki Tensei Shitara Slime Datta Ken) wurde dann im April 2021 ausgestrahlt.

Kommentar(e)