"The Case Study of Vanitas" enthüllt die Premiere am 2. Juli und Laufzeit

"The Case Study of Vanitas" enthüllt die Premiere am 2. Juli und Laufzeit
Mb | Jun 05, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Die Vorpremiere von The Case Study of Vanitas (Vanitas no Carte) enthüllte, dass der Anime am 2. Juli Premiere hat. Die Mitarbeiter berichteten auch, dass die Serie aus zwei Teilen (jedes Vierteljahr) besteht.

Tomoyuki Itamura (Nisemonogatari, Owarimonogatari, Tsukimonogatari) führt bei BONES Regie, und Deko Akao (Noragami, Schneewittchen mit den roten Haaren) ist für die Drehbücher der Serie verantwortlich. Yoshiyuki Ito (Concrete Revolutio, Carole & Tuesday) ist der Charakterdesigner und Chef-Animationsdirektor. Yuki Kajiura (Demon Slayer, Sword Art Online, Fate/stay night: Unlimited Blade Works, Pandora Hearts) komponiert die Musik. sasanomaly singt den Eröffnungssong "Sora to Sora" (Sky and Sky).

Yen Press beschreibt den ersten Band wie folgt:

Gerüchte um das Buch der Vanitas, ein Uhrwerk-Gimoire von zweifelhaftem Ruf, locken Noé, einen jungen Vampir auf der Suche nach der Rettung eines Freundes, nach Paris. Was ihn in der Stadt der Blumen erwartet, ist jedoch kein stundenlanges Herumstöbern auf dem Bürgersteig oder das Durchwühlen staubiger Buchläden auf der Suche nach dem Buch. Stattdessen kommt seine Beute zu ihm ... in den Armen eines Mannes, der behauptet, ein Vampirarzt zu sein! Wird Noé in einen Konflikt hineingeraten, der den Frieden zwischen Menschen und Vampiren bedroht? Wird er sein Schicksal mit dem neugierigen und leicht unausgeglichenen Vanitas und seiner Suche nach der Rettung der Vampirwelt teilen?

Kommentar(e)