The Executioner and Her Way of Life TV Anime im Jahr 2022

The Executioner and Her Way of Life TV Anime im Jahr 2022
Mb | Jul 15, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
In der letzten 86. Episode des offiziellen YouTube-Kanals von GA Bunko, die heute gestreamt wurde, wurde offiziell bekannt gegeben, dass die kommende TV-Anime-Adaption von Mato Satos Isekai-Fantasy-Light-Novel-Serie The Executioner and Her Way of Life im Jahr 2022 ihre Premiere in Japan feiern wird. Das TV-Anime-Projekt wurde Ende Januar 2021 enthüllt. Die offizielle Website für den TV-Anime wurde ebenso aktualisiert und enthüllte das Hauptpersonal, die Premiere im Jahr 2022 und neues Teaser-Bildmaterial.

Promo-Video zur Serie:



Yen Press bringt die Romane auf Englisch heraus und beschreibt die Geschichte wie folgt:

Die Verlorenen sind Wanderer, die aus einer fernen Welt, die als "Japan" bekannt ist, hierher kommen. Keiner weiß, wie oder warum sie ihre Heimat verlassen haben. Das Einzige, was sicher ist, ist, dass sie Unglück und Unheil bringen. Die Aufgabe, sie ohne Reue auszurotten, fällt Menou zu, einer jungen Henkerin. Als sie Akari trifft, scheint es nur ein weiterer Job zu sein ... bis sie entdeckt, dass es unmöglich ist, dieses Mädchen zu töten! Und als Menou beginnt, nach einem Weg zu suchen, diese Unsterblichkeit zu besiegen, ist Akari mehr als glücklich, mitzukommen! So beginnt eine Reise, die Menou für immer verändern wird... Virgin Road ist nicht nur eine faszinierende Ergänzung zum beliebten Isekai-Genre der Light Novels, sondern auch deshalb, weil es Elemente enthält, die in englischsprachigen Light Novels nicht üblich sind - eine weibliche Hauptfigur und eine Yuri-Handlung.

Kommentar(e)